About SrKarolina

Keine
So far SrKarolina has created 167 blog entries.

5. Fastenwoche Freitag

Jesus entzog sich ihrem Zugriff. Dann ging er auf die andere Seite des Jordan, dorthin, wo Johannes getauft hatte; Und viele kamen dort zum Glauben an ihn. Dieser Jesus ist nicht einfach so zu 'greifen', zu ergreifen, zu begreifen. Doch wer zum Glauben an ihn kommt, wird von ihm ganz ergriffen sein. Bin ich 'ergriffen von Christi bedingungsloser Liebe?' Sehne ich mich wenigstens danach?

5. Fastenwoche Freitag2019-04-11T22:06:34+02:00

5. Fastenwoche Donnerstag

Jesus versucht nochmal ein Gespräch mit den Juden – doch da ist kein Hinhören, kein Versuch, seinen Gedanken zu folgen – vielmehr heizt sich die Stimmung auf. Das Zerwürfnis ist so groß und die Kluft so offensichtlich, dass keine Worte mehr helfen. Jesus kommt mit seiner Lehre nicht an die Menschen heran, denn sie misstrauen ihm zutiefst und verstehen alles falsch. Sie halten ihn jetzt nicht mehr nur

5. Fastenwoche Donnerstag2019-04-10T20:36:52+02:00

5. Fastenwoche Mittwoch

Wenn euch der Sohn befreit, dann seid ihr wirklich frei. "Wir sind noch nie Sklaven gewesen. Wie kannst du sagen: Ihr werdet frei werden?" Wie steht es um meine Freiheit? Bin ich frei z.B. von der Meinung anderer über mich, von Erfolgsdruck und Erwartungen, die an mich gestellt werden) oder will ich nur nicht wahrhaben, wie abhängig und gebunden ich bin? Evangelium Joh 8,31-42 Wenn euch der Sohn

5. Fastenwoche Mittwoch2019-04-09T20:15:43+02:00

5. Fastenwoche Dienstag

Was für ein Gespräch mit den Pharisäern, ein Missverständnis reiht sich an das andere. Wollen sie ihn überhaupt verstehen? Irgendwann ist er es leid und er fragt sich selber: "Warum rede ich denn noch mit euch?" Jesus, du hattest es wohl einfach mal satt, die ständigen Missverständnisse von denen, die sich gar nicht bemühten, dich verstehen zu wollen; Du bist innerlich frei von dem Bedürfnis, immer von allen

5. Fastenwoche Dienstag2019-04-08T20:29:40+02:00

5. Fastenwoche Montag

Heute trifft das gleiche Evangelium wie gestern - das heißt für uns alle länger über die Stelle nachdenken, vielleicht auch einmal einen Kommentar dazu schreiben? 5. Fastensonntag Evangelium Joh 8,1-11 Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als erster einen Stein auf sie In jener Zeit ging Jesus zum Ölberg. Am frühen Morgen begab er sich wieder in den Tempel. Alles Volk kam zu ihm. Er setzte sich

5. Fastenwoche Montag2019-04-07T21:08:26+02:00

5. Fastensonntag

Die Körpersprache Jesu: Er lehrt sitzend im Tempel. Da wird – mit viel Tumult – eine Frau vor ihn gebracht, in die Mitte gestellt. Die anklagenden Pharisäer und Schriftgelehrten fordern Jesus heraus, fordern die Steinigung der Frau. Doch Jesus – anstatt sich über die Frau zu erheben – bückt sich zu Boden und schreibt in den Sand. Will er Zeit zum Nachdenken gewinnen? Oder ein Zeichen setzen, dass

5. Fastensonntag2019-04-07T08:06:37+02:00

4. Fastenwoche Samstag

Alle rätseln, schwanken zwischen Gerüchten über Jesus und der Faszination, ihn selber zu hören. Die führenden Pharisäer haben indes eine klare 'schwarz-weiß-Schublade': Der aus Galiläa führt in die Irre und alle, die ihm glauben, sind verflucht. Doch da steht einer auf und zeigt Zivilcourage: Nikodemus stellt eine Frage. Er stellt die Vorverurteilung in Frage. Er nimmt in Kauf, selber zur Zielscheibe zu werden. Und ich? Stehe ich auf

4. Fastenwoche Samstag2019-04-05T22:54:27+02:00

4. Fastenwoche Freitag

Es wird ‚heiß‘: Jesus weiß, dass er gesucht ist, dass es um „Kopf und Kragen“ geht, wenn er nach Jerusalem geht. Dennoch geht er. Die Gerüchteküche brodelt, die Leute munkeln, ist er der Messias oder ist er es nicht? Wird er getötet? Warum lässt der Hohe Rat ihn gewähren? Trotz dieser Gefahr redet Jesus öffentlich und konfrontiert sie mit ihren eigenen Zweifeln. Die ganze Widersprüchlichkeit gipfelt in der

4. Fastenwoche Freitag2019-04-05T05:52:35+02:00

4. Fastenwoche Donnerstag

Jesus sagte: Meine Ehre empfange ich nicht von Menschen. (Joh 5,41) Aus einer Predigt von Provinzial Bernd Franke S.J.  (besser können wir‘s nicht sagen, was uns an diesem Evangelium so angesprochen hat: Es macht die Faszination Jesu aus, dass er seine Ehre nicht von Menschen empfängt – so kann er sie auch vor Menschen nicht verlieren. Er ist frei, sich ihnen ganz zuzuwenden, nicht abhängig von Macht und

4. Fastenwoche Donnerstag2019-04-03T20:34:01+02:00

4. Fastenwoche Mittwoch

Die Stunde kommt, und sie ist schon da, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden; und alle, die sie hören, werden leben. Wann bin ich bereit, seine Stimme zu hören? Traue ich seinem Wort zu, dass es mich aus meinen ‚toten‘ Winkeln rausholt und mir neue Lebendigkeit schenkt? Will ich das überhaupt? Manchmal scheint Resignation schließlich einfacher als Leben zu gestalten … Bildrechte: Bild

4. Fastenwoche Mittwoch2019-04-02T21:43:08+02:00
X