175 Jahre Filiale Pleystein

Mit einem festlichen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Sigismund feierten am Sonntag, den 12. November 2017 Pfarrgemeinde und Stadt Pleystein mit den Schulschwestern das 175-jährige Wirken der Gemeinschaft für die Kinder dieser Stadt.

Zum Einzug in die Kirche wurden die Schwestern der Gemeinschaft Pleystein, einige weitere Schwestern, die in Pleystein gewirkt hatten, sowie Schwestern der Nachbarfiliale Weiden, von der Stadtkapelle und den Vereinen am Haus abgeholt. Unter den Festgästen waren die 2. Bürgermeisterin, Frau Andrea Lang, Vertreter der Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinde sowie Angehörige der Familie Wittmann.

Stadtpfarrrer Hans Ring würdigte in seiner Predigt den Einsatz der Schwestern und das gute Miteinander zwischen Kloster, Pfarrei und Stadt.
Am Ende des Gottesdienstes brachten Kinder des Kindergartens in einem Lied zum Ausdruck, wie Gottes Herz nicht nur durch Mutter Theresia, sondern durch jede Form der Aufmerksamkeit und Güte anderen gegenüber auch heute in dieser Welt schlägt.
Die Wertschätzung der pädagogischen Arbeit der Schwestern und die Vermittlung der christlichen Werte sowie das Zusammenwirken der jeweils Verantwortlichen in Kirche, Gemeinde und Gemeinschaft wurde in den Grußworten deutlich. Als die Gruppe der Ministranten, die alle den Kindergarten der Schulschwestern besucht hatten, als Zeichen der Dankbarkeit jeder Schwester eine weiße Rose überreichten, waren Überraschung und Freude groß.
An den Festgottesdienst schloss sich ein Stehempfang in der Unterkirche an. Dabei gab es viele kleine Begegnungen. Anziehungspunkt war auch die Fotoausstellung, die für diesen Anlass erstellt worden war und die die 175-jährige Geschichte der Schulschwestern in Pleystein dokumentierte.
Die geladenen Gäste fanden sich zum Mittagessen im Gasthof Hotel Regina ein.
Die Schwestern ließen das Fest bei Kaffee und Kuchen im kleinen Kreis ausklingen.
Ein herzliches Vergelt’s Gott Pfarrer Hans Ring und Pater Reinhold Schmitt, stellvertretend für die Pfarrei bzw. die Kirchenstiftung, die Träger des Kindergartens und der Kinderkrippe ist.

2017-11-20T21:24:56+00:00